Seit August wird es einem immer wieder vor Augen geführt, Weihnachten rückt näher. Die Schokoweihnachtsmänner und Marzipankartoffeln warten in den Supermärkten darauf gekauft zu werden und sorgen für große Empörung bei Groß und Klein. „Jetzt schon Lebkuchen? Viel zu Früh. Unverschämt!” – der Winterurlaub ist aber natürlich schon seit Februar beantragt und genehmigt!

Doch dann sieht man sich an und es ist schon wieder Mitte Oktober. Langsam aber sicher drückt sich der Gedanke an den 24. Dezember immer weiter in die Köpfe der Bevölkerung und sorgt für erste Frustattacken und Sorgen. Die einen denken an das Essen zur Weihnachszeit und müssen „noch schnell” eine Diät beginnen, die anderen verlieren ihre ersten Ideen an Geschenke und Wohnungsdekoration.


Geschenke packen im August?

Dann ist es Mitte November und jedem fällt auf „ups, wollte ich nicht schon… hätte ich doch nur…”. In nur wenigen Tagen ist Weihnachten, die Gans ist noch nicht in der Tiefkühltruhe und der Adventskranz erst recht nicht selbst gebastelt. Kurz vor knapp wird dann schnell das Haus dekoriert und die ersten Kerzen anzgezündet. Die Idee mit dem Abnehmen ist auch schon längst überfällig – aber muss das denn jetzt noch sein? Die leckeren Köstlichkeiten im Supermarkt sind schließlich da um gekauft zu werden!

Und dann ist der erste Advent da und der Baum muss her, die Geschenke werden gekauft, der allgemein bekannte Weihnachtsstress beginnt. Einen Tag vor Heilig Abend verflucht sich jeder, dass man wie immer viel zu spät mit den Vorbereitungen begonnen hat, obwohl man sich schon im Jahr davor dazu ermahnt hat, doch ein wenig früher mit den Planungen zu beginnen.
Am 24. Dezember sind alle gefrustet und gestresst und man hört nur noch überall: „Wenn doch schon Weihnachten rum wäre.”

Und wieso das ganze? Weil uns ständig gesagt wird, dass man im Sommer nicht an Weihnachten denken darf. Schade drum – hätte man doch lieber schon im August angefangen und Lebkuchen gekauft.

Was denkt ihr? So früh wie möglich alles erledigen oder doch die knappe Kiste?

Quelle: pixabay.com