Nachdem uns die erste Staffel von The Sinner positiv und aus heiterem Himmel überrascht hat, waren wir auf die „Fortsetzung“ der Anthologie-Serie gespannt und haben diese bin in zwei Tagen durchgezogen.

❓ Was ist eine Anthologie-Serie?

Bei einer Anthologie-Serie handelt es sich um eine Serie, bei der Episoden bzw. Staffeln die gleiche bzw. ähnliche Theamtik verfolgen, jedoch eine heterogene Besetzung und eine inhaltich variierende Handlung haben.

Am konkreten Beispiel The Sinner werden beide Staffeln, die jeweils eine eigenständige und unabhängige Geschichte verfolgen, dem Genre Drama zugeschrieben. Alleinig die Rolle des Detectives Harry Ambrose ist in beiden Storylines enthalten.

📖 Story zu The Sinner 2

Ein 13-jähriger Junge begeht einen Doppelmord. Auch wenn für die Justiz keine Zweifel an der Täterschaft bestehen, ermittelt ein Kriminalpolizist an den Hintergründen des Falls.

📋 Bewertung, Review

An der 2. Staffel von The Sinner gefällt uns wieder einmal die besonders knackige und kurzweilige Erzählweise. Die Schauspieler machen einen guten Job und verkörpern die Charaktere sehr lebhaft und überzeugend, was bei „nur“ acht Folgen sehr positiv hängen bleibt.